Moskau

 Samstag 09. August 2014

vor zwei Tagen sind wir hier mit Getöse eingeschlagen. Gestern noch rasch Service bei BMW, frisches Öl für beide BB’s und noch einen neuen Heizgriff für Jacek. Hoffentlich brauchen wir den nichtmehr. Am Donnerstag abends haben wir noch Alex mit Frau Maria getroffen. Ich kenn sie von einem gemeinsamen Camp in Norwegen. Alex zeigt uns noch wichtige Punkte im Zentrum und vor allem wie man diese erreicht und anschliessend geht es noch zum Dinner in eine Biker-Bar.

 

Previous Image
Next Image

info heading

info content

 

den Samstag nutzen wir wegen dem wenigen Verkehr um wichtige Fotos in Moskau’s engstem Zentrum zu erhaschen. Die Ausbeute und der Spass war riesig. In der Zwischenzeit sind wir in ein zentrales Hotel umgezogen wo wir die anderen Edelweiss Tourteilnehmer in den nächsten Tagen erwarten. Die Zwischenzeit werden wir mit Stadtbesichtigungen via Metro überbrücken.

 

Previous Image
Next Image

info heading

info content

 

 

Sonntag 10. August 2014

Die grosse Stadtbesichtigung ist angesagt. Zuerst runter in die Metro, sehr interessant weil man nichts lesen kann, und trotzdem finden wir den richtigen Zug ins Zentrum. Eine tolle neue Erfahrung. Erst das Bolshoi Theater, dann zum Roten Platz den wir uns mit Millionen von Anderen aus aller Welt teilen müssen. Beeindruckend das Shopping Center mit allen internationalen Brand’s, die Kathedrale mit den unbeschreiblichen Kuppeln, dann endloses Anstehen für Tickets in den Kremel, und alles in unbeschreiblicher Hitze. Die schlussendliche Belohnung war selten so verdient wie heute.

 

Previous Image
Next Image

info heading

info content

 

 

zurück zum nächsten Bericht vor

zurück zur Hauptseite

4 Kommentare zu Moskau

  1. Sissi sagt:

    Das Wetter mit dem dauernden Wechsel zwischen Platzregen und Sonne scheint gleich wie hier zu sein. Bin gespannt wie’s weitergeht von Moskau bis China. Freu mich schon auf viele Bilder. Wir haben Philippa kennengelernt und auch im Arm halten dürfen! Sehr gelungenes Modell!
    LG Sissi

  2. Paul sagt:

    Hoi Georg,
    Moskau schööööööööööööööööööönnnnn, wann bist Du etwa in Australien ?

    Gruss und allzeit Glück
    Paul

  3. was für eine Stadt…was für ein Land….so beeindruckende Bilder…. möchte das auch eines Tages sehen!! Freue mich für euch!! liebe Grüsse

  4. Allan sagt:

    Habt Ihr auch so „Bescheidenes“ Wetter ?
    Ist Eure Zielrichtung Novgorod und Kazan?
    Wie sind die „weissen Strassen“?
    PS: die Dashcams kamen ja erstmals in Russland zum Einsatz, wegen der vielen „Ueberraschungen “ auf den Strassen inkl.
    dem Anhalten durch Dorfpolizisten, die sich eine Aufbesserung ihrer Börse versprechen. Durch den Einsatz dieser Endlosaufnahmen konnte man teilweise auch seine Unschuld beweisen.
    Ich habe eine Blackvue fix durch Gummilagerung auf meiner GS vorne hinter der Scheibe installiert und die Bilder sind einwandfrei ( meine Reise nach GR und zurück), obwohl es doch immer recht schüttelt. Immer abends hab ich dann den Chip wieder gelöscht.
    Gute Fahrt weiterhin
    Ich beneide Euch.
    Allan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.