Rocky Mountains

Endlich wieder auf der Strasse!

Sonntag 20. Mai 2012

endlich wieder das bekannte brummeln unter dem…. Ein Gefühl das ich 2 Wochen vermisst habe. Die zum Visa Termin auf der US Botschaft am 6. Juni werde ich mir in den Rocky’s  und auf Vancouver Island vertreiben. Aber zuerst in die Berge. Von Vancouver aus erst durch den Faser Canyen und dann Richtung Berg. Am Montag sollte ich dann Banff im Staat Alberte erreichen, sofern das Wetter mit spielt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Am Abend gab es in Salmon Arm noch ein zufälliges zusammentreffen mit einer Gruppe Gold Wing Fahrern im Hotel und auf dem angrenzenden Camp. Was am Schluss bei einem technisch unterstützten Lagerfeuer endetet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Montag 21. Mai 2012

Über den Rogers Pass Richtung Banff, durch zwei National Parks mit richtigen Bergen und Schnee. Dazwischen noch ein Abstecher nach Lake Louise, bekannt von diversen Skirennen, und ebenso bekannt durch ein gewisses Hotel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Habe mich dann doch entschlossen, in einem Kleien Motel in Banff zu übernachten, und mir einen Rasttage zu gönnen. Habe dafür einen Ausritt zu Pferd in den Nationalpark gemacht. Wer’s nicht glaubt, dem sei es hier bewiesen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mittwoch 23. Mai 2012

Abstecher nach Calgary, Oelgrossstadt mit gewaltiger Skyline, aber ausser Olympiaschanze und Bobbahn nichts umwerfendes. War sogar auf dem Fernsehturm um das ganze Ausmass der Stadt zu erfassen. Western-Shopping war eine zusätzlich Bereicherung, zum Glück kein Platz für Einkäufe. 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Donnerstag 24. Mai 2012

Der Weg zurück über Banff und Lake Louise und dann anschliessend über den Icefield Parkway war härter als gedacht. Hinter Lake Louise musste ich anhalten und den Heizanzug anziehen. nur noch 2C und immer wieder Schneeschauer. Erst kurz vor Jasper wurde es besser. Morgen kann ich alles nochmals geniessen und hoffentlich bessere Bilder machen. Sollte Sonne geben. Aber dafür gab es einiges zu sehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Freitag 25. Ma 2012

Im Jasper Nationalpark erst eine Stichstrasse zu einem See in die Berge, Tolles Panorama, dann über das Columbia Icefield und Lake Louise, den Rogers Pass und einer Campübernachtung weiter in den Süden. Der Sommer hat mich wieder, 25C und leichter Anzug, ein tolles Feeling, nichtmehr gehabt seit Florida.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

← zurück   zum nächsten Bericht   vor →

← zurück    Hauptseite Kanada

3 Kommentare zu Rocky Mountains

  1. Tantin sagt:

    Das Lager Feuer raucht garantirt nicht

  2. Was heisst hier: endlich auf der Strasse?? Würde sagen, endlich auf dem Pferd….fehlen wahrscheinlich nur ein paar PS, oder?? Aber das Getriebe läuft wenigstens auch ohne Oel! :-))

  3. Martin Strasser sagt:

    bist ja schon hart im nehmen. gar nicht gewusst dass es im mai dort oben noch so kalt sein kann. war selbst bis jetzt in der gegend zum helifahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.