Yellowstone Nationalpark

Dienstag 26. Juni 2012

Dieses Naturwunder hat eine Seite für sich verdient.

Nachdem ich also meine Internationale Dirtroad Gruppe verlassen habe, habe ich mit einen ganzen Tag für diesen Park gegönnt. Jede Seitenstrasse benützt und mir alles im Detail angeschaut. Die nachfolgenden Bilder sprechen für sich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Abend habe ich mir noch mein Austausch Sportgerät geholt und kann bald wieder die aktuelle Karte anzeigen. Dafür gibt es eine Day off in Jackson, eine richtigen Westernstadt. Dann geht’s weiter Richtung Westküste

Und hier noch ein Actionnachtrag! 🙂  Old Faithful Gysir in Action

← zurück   zum nächsten Bericht   vor →

← zurück    Hauptseite USA nach Süden

Ein Kommentar zu Yellowstone Nationalpark

  1. Theo sagt:

    Hey Georg,
    viel Spaß in Jackson Hole; insbesondere in der „The Million Dollar Bar“!
    Lisa und ich waren 2010, nach unserem Cattledrive in den Rocky´s, für 2 Tage in Jackson und hatten beide Abende viel Spaß in der Bar.

    Hoffentlich spielt wieder eine gute Live-Band; wir standen bei „Born to be wild“ auf den Tischen!

    Grüße
    Theo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.