Gorgia

13.03.2012 Regentag in Georgia

Beim Frühstück noch nach den neuesten Angaben von Christian (vielen Dank) die Bilder von Daytona aktualisiert und auf nach Norden zum Storm Thurmond Reservoir, riesiger Stausee nördlich von August. Da kam dann die erste Regenprobe, und wie, Wether Canel im TV redet nur noch von Jahrhundertniederschlägen. Ha Ha Ha.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Später mit Sonne über den Memorial Hyw nach Athens. Entlang der vielen Schlachtfelder in den Bürgerkriegen. Athens, die Musterstadt mit Südstaaten Flair für heute Abend reserviert. Ab Morgen wird das Wetter besser dann geht’s in die Berg.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und hier noch was für Alex und Allen und Joachim und für die, die das nicht verstehen ist es nicht gedacht……

auch das gibt’s hier 🙂 🙂 🙂

← zurück   zum nächsten Bericht   vor → 

←  zurück    zur Hauptseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.