Washington

Direkt nach dem Zoll haben mich aber liebe Freunde, Chet und Kathy mit einem Glass Wein, einem vorzüglichen Abendessen und einem Gästezimmer erwartet. Vielen Dank.

Meine Gastgeber Chet und Kathy

Der nächste Tag geht nach einem Shopping Aufenthalt bei Tourtatech USA in Seattle (habe fast nichts gekauft) weiter durch dichten Regen und über frisch verschneite Pässe auf die Ostseite der Küstenberge, in der Hoffnung auf besser Temperaturen und mehr Sonne. Sonne gab es wohl vereinzelt, aber die Temperaturen sind noch immer tief. Morgen geht’s weiter Richtung Kalifornien. Im Moment gibt es aber zu viele schöne Strassen die ich nicht aus lassen kann.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

← zurück   zum nächsten Bericht   vor →

← zurück    Hauptseite USA nach Süden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.